Timo Rautiainen & Trio Niskalaukaus

Bild Quelle:
http://img.zeezee.de/search/cache/music5.jpg

  • finnish
  • metal
  • heavy metal
  • finnish metal
  • rock
http://www.trioniskalaukaus.net/ Die Band wurde 1996 in Jyväskylä, Finnland gegründet. Der Name bedeutet übersetzt so viel wie „Timo Rautiainen und das Genickschusstrio“. Die Texte handeln von persönlichen und globalen Tragödien wie z.B. Umweltproblemen oder Krieg. Die Verwendung von drei E-Gitarren ist eine Besonderheit und Merkmal von Timo Rautiainen & Trio Niskalaukaus. Sie waren kommerziel eine der erfolgreichsten Bands in Finnland. Einen Namen in Deutschland machten sich Timo Rautiainen & Trio Niskalaukaus durch die Veröffentlichung zweier Alben in deutscher Sprache (2001: In frostigen Tälern, 2004: Hartes Land). Auf diesen wurde eine Auswahl ihrer Lieder Zeile für Zeile übersetzt und von Timo Rautiainen Read more on Last.fm.

Mehr Informationen...

Alben

Hartes Land (2004)
Kylmä tila (2004)
Rajaportti (2002)
In frostigen Tälern (2001)
Itku pitkästä ilosta (2000)
Lopunajan merkit (1999)

Singles

 
Hyvä ihminen (2004)
 
Minun oikeus (2004)
 
Elegia (2002)
 
Lumessakahlaajat (2002)
 
Surupuku (2002)
 
Rajaton rakkaus (2000)