Fettes Brot

Bild Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fettes_Brot

  • seen live
  • german
  • hip hop
  • Hip-Hop
  • deutsch
Fettes Brot sind eine deutsche Hip-Hop-Gruppe, die sich als „Hamburgs Hip-Hop-Dinosaurier“ verstehen. Sie stammen allerdings aus dem Kreis Pinneberg, genauer aus Halstenbek, Schenefeld und Pinneberg.

Als sich 1992 die Gruppe Poets Of Peeze auflöste, gründeten deren Mitglieder Doktor Renz (Martin Schrader, jetzt Martin Vandreier alternativ auch Speedy Konsalik und Doktor Renz bzw. die Verdrehung Rektor Donz; * 23. Juli 1974 in Hamburg) und Tobi Tobsen zusammen mit König Boris (Boris Lauterbach Read more on Last.fm

Mehr Informationen...

Alben

Strom und Drang (2008)
Am Wasser gebaut (2005)
Alles für die Cuts (2001)
DemoTape (2001)
Fettes Brot lässt grüßen (1998)
Außen Top Hits, innen Geschmack (1996)
Auf einem Auge blöd (1995)
2013 In Concert
3 Is Ne Party
Bravo Black Hits Vol. 19
Bravo Black Hits Vol.22
Bravo Hits, Vol. 61, Disc 1
Brot
Fettes
Gebäck in the Days
Teenager Vom Mars
The Dome Vol. 53 (CD1)

Singles

 
Bettina (zieh dir bitte etwas an) (2008)
 
Erdbeben (2008)
 
Fussball ist immer noch wichtig (2006)
 
Soll das alles sein? (2006)
 
An Tagen wie diesen (2005)
 
Emanuela (2005)
 
Tanzverbot (Schill to Hell) (feat. Bela B.) (2003)
 
Welthit (2002)
 
Fast 30 (2001)
 
Schwule Mädchen (2001)
 
The Grosser (feat. Montana Chromeboy & Memphis Horns) (2001)
 
Da draußen (2000)
 
Können diese Augen Lügen (1998)
 
Lieblingslied (1998)
 
Viele Wege führen nach Rom (1998)
 
Sekt oder Selters (1997)
 
Jein (1996)
 
Mal Sehen (1996)
 
Gangsta Rap (1995)
 
Männer (1995)
 
Nordisch by Nature (1995)
 
Definition von Fett (1994)
 
Das allererste Mal