Paul Young

Bild Quelle:
http://pt.wikipedia.org/wiki/Paul_Young

  • 80s
  • pop
  • new wave
  • british
  • male vocalists
Paul Anthony Young (* 17. Januar 1956 in Luton, England) ist ein britischer Sänger und Songschreiber. Er war lange Jahre Mitglied der Band Q-Tips und ab 1983 schließlich als Solist erfolgreich.

[...]
Wegen stimmlicher Probleme musste Young sich ab 1985 für einige Jahre vom Showgeschäft zurückziehen. Nach einem größeren Auftritt 1988 bei Nelson Mandelas Geburtstagskonzert konnte er gelegentlich wieder in die Charts einsteigen. 1995 nahm er mit Vangelis den Titel Losing Sleep für dessen Album Voices auf. Read more on Last.fm

Mehr Informationen...

Alben

Rock Swings (2006)
Paul Young (1997)
Reflections (1995)
Some Kind of Wonderful (1993)
The Crossing (1993)
No Parlez (1983)
80s Maxi-Best Of 12 Inches [CD 1]
Between Two Fires
Christmas & Ballads
Other Voices
The Only Paul Young Album You'll Ever Need
The Secret of Association

Singles

 
I Wish You Love (1997)
 
Now I Know What Made Otis Blue (1993)
 
Don't Dream It's Over (1991)
 
Every Time You Go Away (1985)
 
Everything Must Change (1984)
 
Wherever I Lay My Hat (That's My Home) (1983)
 
Oh Girl