Calvin Harris

Bild Quelle:
http://cs.wikipedia.org/wiki/Calvin_Harris

  • electronic
  • dance
  • electro
  • Disco
  • seen live
Mit 15 begann er sein musikalisches Sein in seinem Schlafzimmer, mit 18 gelang ihm ein erster Erfolg mit „Da Bongos“ (2002). Erst vier Jahre später unterschrieb er dann einen Plattenvertrag mit EMI, dazu kam es, wie in letzter Zeit häufiger, durch seinen MySpace-Account. Auf EMI erschien dann auch sein Debütalbum „I Created Disco“ am 18. Juni 2007. Im Anschluss daran erfolgte eine Zusammenarbeit mit Kylie Minogue, die den Bekanntheitsgrad des schottischen Musikers zu steigern vermochte. Read more on Last.fm

Mehr Informationen...

Alben

I'm Not Alone (2009)
Ready for the Weekend (2009)
I Created Disco (bonus disc) (2008)
I Created Disco (2007)
18 Months
Bravo Hits, Vol. 61, Disc 1
Bravo: Hits 67 CD2
Funk Wav Bounces Vol.1
Motion
The Dome Vol. 51 CD 2
The Dome Vol. 52 CD2

Singles

 
I'm Not Alone (2009)
 
Ready for the Weekend (2009)
 
Acceptable in the 80s (2007)
 
Merrymaking at My Place (2007)
 
Rock Band (2007)
 
The Girls (2007)
 
Acceptable in the 80's (2006)

Ähnliche Interpreten