Pur

Pur ist eine deutsche Pop-Band aus Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg). Bandgeschichte 1975 bis 1979 Roland Bless und Ingo Reidl, zwei Gymnasiasten aus Bietigheim, gründeten mit ein paar Freunden die Band Crusade. Die Proben fanden im Keller der Pauluskirche in Bietigheim statt. Die Band spielte vornehmlich Coverversionen. Hartmut Engler nahm 1976 bei Reidl Klavierunterricht. Schließlich sang er bei Crusade vor und wurde der neue Sänger. Als zweiten Gitarristen holte die Band sich 1979 Jörg Weber, genannt "Jo". Nach einer Umbesetzung der Band wurde er, der ebenso wie Reidl Musik studierte, Bassist. Nach seiner Heirat nahm Weber den Nachnamen seiner Frau an und nennt Read more on Last.fm.

Mehr Informationen...

Alben

Wünsche (2009)
Es ist wie es ist (2006)
Was ist passiert? (2003)
Mittendrin (2000)
Mächtig viel Theater (1998)
Abenteuerland (1995)
Seiltänzertraum (1993)
Nichts ohne Grund (1991)
Unendlich mehr (1990)
Pur (1987)
Vorsicht zerbrechlich (1985)
Achtung
Mixed im Abenteuerland
Schein & Sein
W
Wie im Film
Zwischen den Welten

Singles

 
Ein graues Haar (1996)
 
Halt dich fest
 
Herzbeben
 
In Dich
 
SOS
 
Wenn du da bist