Klaus Lage

Bild Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Lage

  • deutschrock
  • german
  • deutsch
  • klaus lage
  • rock
Klaus Lage (* 16. Juni 1950 in Soltau) ist ein deutscher Musiker. Nachhaltige Popularität erlangte er vor allem mit seinem Lied 1000 und 1 Nacht (Zoom!) (1984). Leben und Werk Lage machte eine Ausbildung zum Kaufmann, später wurde er Erzieher und Sozialarbeiter. In den 1970er-Jahren machte er erstmals mit dem Berliner Rock Ensemble (BRE) von sich reden. Das Quintett in der Stammbesetzung Klaus Lage (voc, git), Gregor Schaetz (git, voc), Ralph Billmann (key), Axel Cremer (b, voc) und Martin Cremer (dr, perc) trat im gesamten Bundesgebiet auf. Der Regisseur Ulli Herzog drehte im Auftrag des SFB zwei Reportagen über die Read more on Last.fm.

Mehr Informationen...

Alben

Zug um Zug (2007)
Die Welt ist schön! (2004)
Heisse Spuren (1989)
Schweissperlen (1984)
Der Moment
Ein Lächeln in Reserve
Katz & Maus

Singles

 
Hand in Hand (1990)