Johnny Rivers

Bild Quelle:
http://img.zeezee.de/search/cache/music6.jpg

  • classic rock
  • 60s
  • oldies
  • rock
  • rock n roll
Johnny Rivers
eigentlich John Ramistella

* 7. November 1942

US-amerikanischer Rock'n'Roll-Musiker.


Rivers wuchs in Baton Rouge auf und wurde von der typischen Musik aus Louisiana beeinflusst. Seine Karriere ist eng mit dem Whisky a Go-Go, einem Nachtclub in Los Angeles, verbunden. Dort spielte er hauptsächlich die Stücke Anderer nach, insbesondere von Chuck Berry.

Seine Auftritte waren so erfolgreich, dass seine ersten Platten keine Studioaufnahmen, sondern die Live-Mitschnitte aus dem Whisky a Go-Go waren. Read more on Last.fm

Mehr Informationen...

Alben

Slim Slo Slider (1999)
Realization (1968)
Rewind (1967)
Changes (1966)
Blue Suede Shoes
Borrowed Time
John Lee Hooker
Johnny Rivers in Action! / Changes
L.A. Reggae
Meanwhile Back at the Whisky á GoGo
Rewind and Realization
The Memphis Sun Recordings

Singles

 
Poor Side of Town / A Man Can Cry (1966)
 
Secret Agent Man (1966)